FacebookInstagram

Jugend: Grundschulaktionstag in der Goldsteinschule

SchulaktionZwei Tage lang waren die Handballtrainer der HSG Goldstein/Schwanheim in der Goldsteinschule und haben im Sportunterricht insgesamt 11 Schulklassen mit einer Sportstunde zum Thema Handball erfreut.

Der Hessische Handballverband hatte zusammen mit der AOK einen Grundschulaktionstag zum Thema Handball ausgerufen. Teilnehmende Schulen und Vereine wurden mit Schulungsmaterial, einem Handball-Spiel-Pass für die Kinder und für jedes Kinde ein T-Shirt versorgt. Durch die gute Zusammenarbeit der Handballer mit dem Kollegium der Goldsteinschule entstand die Idee, an zwei Tagen das Thema im Sportunterricht einzubringen.

Insgesamt jeweils fünf Trainer konnten sich frei nehmen und haben gemeinsam einen Parkour mit verschiedenen Übungen zum Thema Schnelligkeit, Koordination, Technik, Kräftigung, Wahrnehmung und Zielwurf aufgebaut. Die Kinder waren sehr gespannt und alle mit großer Freude und großem Engagement dabei, haben die für viele neue Sportart versucht und sich über Erfolgserlebnisse gefreut. Vor allem bei dem Thema Koordination und Schnelligkeit waren die  Kinder alle schon sehr gut dabei, aber auch das Zielwerfen hat ihnen viel Spaß gemacht.

Wer jetzt Interesse hat, im Training der Handballer vorbeizuschauen, ist herzlich willkommen.

Die Goldsteiner Minis (Jahrgang 2011 und jünger) trainieren freitags von 16 – 17:30 Uhr.

Die Jahrgänge 2009 und 2010 trainieren an folgenden Tagen: Die Jungs am Montag von 17:00 – 18:30 Uhr und Donnerstag von 17:30 - 19:00 Uhr und die Mädchen am Dienstag von 17:30 - 19:00 Uhr. Jeweils in der Halle B der Carl-von-Weinberg Schule.