FacebookInstagram

1. Männer: Meister in der Bezirksoberliga

Aufstieg MännerDurch die Einstellung des Spielbetriebs infolge des Coronavirus sind wir vorzeitig Meister der Bezirksoberliga Frankfurt/Wiesbaden und steigen somit in die Landesliga Mitte auf. Dieses eigentlich freudige Erlebnis löst in unserer Mannschaft jedoch gemischte Gefühle aus.

Einerseits freuen wir uns natürlich, dass sich die harte Arbeit in jedem Training, der ganze Schweiß in der Vorbereitung und der Einsatz in jedem Spiel gelohnt haben und wir den direkten Wiederaufstieg geschafft haben.

Andererseits fühlt es sich zum jetzigen Zeitpunkt irgendwie falsch an. Wir hätten noch ein sehr hartes Restprogramm vor uns gehabt und die ausstehenden Spiele natürlich sehr gerne noch bestritten. Diese Leidenschaft, Woche für Woche alles zu geben und bis zum letzten Spieltag zu hoffen oder zu bangen, ist das, was unseren geliebten Sport ausmacht.


Es gibt aber Situationen, in denen die eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund rutschen und somit war es aus unserer Sicht die einzig richtige Entscheidung des HHV, die Saison vorzeitig zu beenden.

Wir möchten an dieser Stelle auch der TSG Münster - Handball zu einer starken Saison und Platz 2 gratulieren. Schade, dass es nicht mehr zum Showdown im Aufstiegsrennen kommt.

Weiterlesen ...

Trainings- und Spielbetrieb bei der HSG ab sofort eingestellt

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus, haben wir uns dazu entschlossen, auch den kompletten Trainingsbetrieb ab sofort einzustellen!

Nachdem der Hessische Handball Verband den kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt hat, hat uns dies doch sehr zu denken gegeben. Des Weiteren wurde seitens der Bundesregierung empfohlen "nicht zwingend notwendige soziale Kontakte zu vermeiden".

Dies hat für uns den Ausschlag gegeben zum Schutz unserer MitgliederInnen und TrainerInnen, als auch gegen die weitere Verbreitung des Virus so weit wie nur möglich beizutragen.

Weiterlesen ...

Auswirkung Coronavirus: Spielbetrieb wird eingestellt - Saison beendet

Bedingt durch die aktuellen und rasanten Entwicklungen zum Thema Coronavirus, Schließung von Ländergrenzen, Schließung von Hallen und Schulen, Quarantäne von Mannschaften, Infektionen von Spieler/innen in Hessen sowie den Aussagen der Gesundheitsbehörden, dass die Spitze der Entwicklung bezüglich Infektionsquantität für April bis Mitte Mai erwartet wird, hat das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes nach ausführlicher Beratung einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

Der Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen wird zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00 Ihr eingestellt und damit für die Spielrunde 2019/20 beendet.

Die Auf- und Abstiegsregelungen zur und für die folgende Spielrunde 2020/21 werden mit dem Tabellenstand der jeweiligen Spielklasse vom Freitag, den 13.03.2020 gewertet.

Die Qualifikation der Jugend zur Hallenrunde 2020/21 wird durch das Ressort Jugend entsprechend neu geordnet und allen Beteiligten bekannt gegeben.

Weiterlesen ...